Anbieterin der Internet-Dienstleistungsplattform invest.storecockpit.eu gemäß §2 Abs. 1 Nr. 3b) VermAnlG ist die webfellows UG, Petrininstraße 14-16, 97080 Würzburg, Deutschland

StoreCockpit by webfellows UG

check_circle
Innovativer Wachstumsmarkt
check_circle
Ein hoch skalierbares Produkt
check_circle
Hohe Rendite-Möglichkeit

Werden Sie Investor und unterstützen Sie uns


Ziel der Crowdinvest Kampagne ist die Akquisation mehrerer Investoren. Mit Hilfe der Investoren soll der Finanzierungsbedarf von 100.000 € erfüllt werden. Damit wird die Entwicklung des Produktes Storecockpit zur Marktreife finanziert werden.

StoreCockpit

Ihre Vorteile als Investor


Sie investieren in...

  • einen innovativen Wachstumsmarkt (E-Commerce, Big Data, Künstliche Intelligenz)
  • die Wachstumsbranche SaaS (laut Gartner-Prognose 76 Milliarden $ Umsatz/Jahr)
  • ein hoch skalierbares Produkt (Großer Heimatmarkt, Internationalisierung, Folgeprodukte)
  • ein Abo-Modell (monatlich wiederkehrende Umsätze)
  • ein junges, innovatives Gründer-Team mit zudem viel Erfahrung
  • eine hohe und schnelle Rendite-Möglichkeit (6,25 % Zinsen p.a.)
  • ein Produkt mit staatlicher Förderung* (20% der Investmentsumme + 25% Steuervorteil bei Exit)

* Förderfähigkeit für „INVEST“ vom Bundesamt für Wirtschaft u. Ausfuhrkontrolle wurde am 11.12.2019 bewilligt. (Nur bei Kauf von Unternehmensanteilen)

StoreCockpit by webfellows UG - Wer wir sind


Janic Alex SchönbergDie webfellows UG wurde 2014 von Janic Alex Schönberg gegründet und ist eine auf den Onlinehandel spezialisierte E-Commerce-Agentur am Standort Würzburg.

Die webfellows UG ist eigenkapitalgeführt und hat keine Verbindlichkeiten. Geschäftsführer ist Janic Alex Schönberg, der nach der schulischen Ausbildung eine Ausbildung zum Versicherungs- und Finanzkaufmann erfolgreich abschloss.

Als Shopware zertifizierte Full-Service-Agentur setzt webfellows seit mehr als fünf Jahren Shop-Projekte in allen Größen um. Dabei übernehmen wir sowohl die Beratung, Konzeption, Umsetzung, wie auch die Weiterentwicklung, den Support sowie die nachträgliche Vermarktung für vielseitige Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Alex SchönbergUnterstützt wird die Geschäftsleitung von Alex Schönberg, dem Vater von Janic Alex Schönberg, in leitender Funktion des operativen Geschäfts und im Business Development. Ein Team von Mitarbeitern und Werkstudenten sind in den Bereichen Entwicklung, Marketing und Support für webfellows tätig.

Kurzbeschreibung StoreCockpit


StoreCockpit ist eine kostengünstige, benutzerfreundliche und webbasierte Software-Lösung (SaaS), die jedem Onlinehändler die Möglichkeit gibt, selbstständig alle relevanten Daten aus seinem Shop betriebswirtschaftlich zu analysieren.

Unser Ziel ist eine Analyse Software, welche sofort nach der Anmeldung einsatzbereit ist und ohne Programmier- und Mathematikkenntnisse von jedem Onlinehändler genutzt werden kann. StoreCockpit vergleicht mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Shops, Branchen und weitere Daten und gewährt so dem Onlinehändler nicht nur den Blick in die Vergangenheit und den Ist-Zustand, sondern liefert auch Prognosen und Handlungsempfehlungen für die Zukunft.

StoreCockpit

Ihre Investition


Mit Ihrer Investition stellen Sie einen Finanzierungsbaustein für die Entwicklung von StoreCockpit sowie für die Markteinführung.

Als Anleger*in erhalten Sie mit Ihrem Investment ab 250 Euro eine Verzinsung von 6,25 % pro Jahr bei einer Laufzeit bis zum 14.05.2023. Die Rückzahlung Ihres Nachrangdarlehens erhalten Sie am 14.05.2023 in einer Summe. Eine vorzeitige Rückzahlung durch den Emittenten ist jederzeit möglich. Die gesamte Fundingsumme ist auf 100.000 Euro begrenzt.

Wenn Sie Interesse an einer Unternehmensbeteiligung bei StoreCockpit haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter: 0931 301 97 79-0.





Details zu StoreCockpit


Dieses Problem lösen wir


Als Online-Shop Agentur haben wir tagtäglich mit neuen Wünschen und Problemen unserer Kunden zu tun. So erreichte uns auch folgende Anfrage;

„Alle Wettbewerber liefern ihre Produkte jetzt versandkostenfrei. Können wir das in unserem Shop auch so einrichten?“

In Zeiten von Amazon, eBay und Co wird es für kleine und mittelständische Unternehmen zunehmend schwieriger konkurrenzfähig und gleichzeitig profitabel zu bleiben. Auf Nachfrage teilte uns beispielsweise dieser Onlinehändler mit, er wisse überhaupt nicht, wie hoch seine jährlichen Versandkosten ausfielen. Selbstverständlich lässt sich das herausfinden, er selbst verfügte jedoch nicht über das nötige Know-How und wandte sich stattdessen an uns. Wo die „Big Player” unter anderem Data Analysten beschäftigen und große Mengen an Kapital zur Verfügung haben, muss sich ein IT-fremder Geschäftsmann vielfach auf sein Bauchgefühl verlassen. Die Gewinnung und Interpretation prägnanter betriebswirtschtlicher Kennzahlen erfordert immer noch ein hohes Maß an IT Vertsändnis und liefert häufig nur Rohdaten.

Ein Großteil der Onlinehändler hat also keine Möglichkeit Entscheidungen schnell, kostengünstig, einfach und datenbasiert zu treffen. Stattdessen müssen sie den Umweg über Agenturen oder aufwendige manuelle Recherchen wählen.

Produktbeschreibung


StoreCockpit bietet dem Onlinehändler, unabhängig von dessen Größe, einen einfachen Zugriff auf viele relevante betriebswirtschaftliche Kennzahlen wie Umsatz, Margen, Kosten, Deckungsbeiträge, etc. Dabei werden Analysen auf Grundlage der im Shopsystem gepflegten Daten automatisiert von StoreCockpit durchgeführt. Hierbei halten sich übersichtlich dargestellte Kennzahlen und detaillierte Analysen die Waage. Diese lassen sich darüber hinaus in jedem beliebigen Zeitraum betrachten. Mit Hilfe der sowohl grafisch als auch tabellarisch präsentierten Daten können Onlinehändler neue Wege in der Planung ihrer Geschäftsstrategie beschreiten.

StoreCockpit

StoreCockpit legt besonderen Wert auf einen schnellen Zugriff aktueller Daten sowie eine übersichtliche Darstellung, mit der sowohl Laien als auch erfahrenere Controller leicht interagieren können. Auch die Gliederung der Analysen nach E-Commerce-spezifischen Kriterien soll dem Onlinehändler den Umgang mit StoreCockpit erleichtern. Die Handhabung erfolgt intuitiv und setzt keinerlei IT-Wissen vom Benutzer voraus.

Über kostenfreie Schnittstellen für die häufigsten Shopsysteme werden Shopdaten, wie Kunden-, Artikel-, Bestell-, Versand- und Paymentinformationen, mit StoreCockpit synchronisiert. Im Anschluss stellt StoreCockpit dem Onlinehändler Analysen in Form von Tabellen und Diagrammen mit allen relevanten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sofort und ohne dass diese vom Nutzer erst erstellt werden müssen, zur Verfügung.

Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz werden dem Onlinehändler – auf Basis aller in StoreCockpit zur Verfügung stehenden Daten – Handlungsempfehlungen gegeben und auch Prognosen für die Entwicklung seines Online-Business erstellt.

Alle Analyse-Ergebnisse lassen sich leicht exportieren und in anderen Programmen, wie Excel, PowerPoint oder Ähnliches weiterverarbeiten. Über ein automatisiertes Reporting in E-Mail-Form werden die Onlinehändler über die Entwicklungen Ihrer Shops informiert.

Zudem wird es in den Premium-Tarifen weitere Module geben. So lassen sich Marktplätze, wie Amazon, eBay oder Rakuten, ebenfalls analysieren. Eine Benutzerverwaltung, ein Preismodul, ein Kennzahlen-Rechner und eine Budgetierung sind ebenfalls in den Premium-Tarifen erhältlich.

StoreCockpit

Gibt es doch schon? Nein!


Klassische BI-Lösungen sind im Kern vergleichbar mit unserem Produkt, verfolgen jedoch einen anderen Ansatz als StoreCockpit. Meist setzen diese ein hohes Maß an Wissen in Form von Human- Kapital und damit fianziellen Mitteln voraus. Die effiziente Nutzung ist erst nach einer längeren Projektzeit und nur durch enge Zusammenarbeit von IT-Abteilung, Management, Vertrieb und Marketing möglich.

StoreCockpit

Standardshop-Lösungen haben nur geringe Auswertungs- und Analysefunktionen. Sie gehen im betriebswirtschaftlichen Bereich nicht in die Tiefe, wie es bei StoreCockpit der Fall ist. Schon für kleine, ambitionierte Onlinehändler ist der Analyseumfang von Standardshop-Lösungen nicht ausreichend. Eine Erweiterung kann oft nur von Fachleuten umgesetzt werden, was wiederum mit erheblichen Kosten für Entwicklung, Einrichtung und Support verbunden ist.

ERP-Systeme unterscheiden in der Regel nicht ausreichend zwischen Stationärem - und Onlinehandel. Demzufolge fließen alle Unternehmensdaten in das ERP-System und verwässern die Ergebnisse und Analysen für den Onlineshop. Für das Unternhemen kann dies zu kritischen Entscheidungen führen, da der Online- und der stationäre Handel in vielen Aspekten einen hohen Grad an Differenz aufweisen. Bestimmte Analysen und Diagramme müssen manuell erstsellt werden, was vor allem bei regelmäßigen Reportings (z.B. an die Geschäftsleitung) viel Zeit in Anspruch nehmen kann.

StoreCockpit unterscheidet sich somit erheblich von den bereits erhältlichen Produkten und kann sich somit durch die einfache Handhabung und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis erfolgreich von Wettbewerbern differenzieren und im Markt etablieren.

Unsere Alleinstellungsmerkmale


  • Kostengünstig für den Onlinehändler (Freemium-Model mit einem kostenfreien und zwei kostenpflichtigen Tarifen)
  • Sofortiger Einsatz (Plug and Play) für jeden Onlinehändler
  • Keine Entwicklerkenntnisse vom Onlinehändler erforderlich
  • Keine Controllingkenntnisse zum Erstellen der Analysen vom Onlinehändler erforderlich
  • Tiefgreifende betriebswirtschaftliche Analysen (deutlich mehr Analysen im Vergleich zu den Standardanalysen der Shopsysteme bzw. ERP-Systeme bzw. BI-Lösungen)
  • Prognosen mit Hilfe künstlicher Intelligenz frühzeitiges Erkennen von Trends
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz für proaktive Handlungsempfehlungen für den Onlinehändler
  • Zusätzliche Funktionen wie Budgetierung, Pricing-Tool, Kennzahlenrechner
  • Analyse-Funktionen für Marktplätze, wie Amazon, eBay, Zalando, Rakuten, etc.
  • Erweiterbar durch Add-Ins (Analysen und Schnittstellen)
  • Integration von Drittsystemen (API) wie Google Analytics, Google Shopping, Google Ads, etc.
  • Offen für Entwickler (Entwicklung und Verkauf von Analysen über einen StoreCockpit eigenen Add-In-Store)

Preispolitik


StoreCockpit wird als Freemium-Preismodell verfügbar sein . Das heißt, dass der Grundtarif generell kostenfrei sein wird. Weitere Tarife mit einem größeren Funktionsumfang werden kostenpflichtig angeboten.

Ziel ist es, dass sich Kunden des Freemium-Modells kurz bis mittelfristig für einen kostenpflichtigen Tarif entscheiden. Durch immer wiederkehrende Hinweise auf zusätzliche Funktionen und Vorteile innerhalb der Anwendung sowie durch gezielte Marketing-Aktionen wird der Kunde angeregt, den Tarif zu wechseln. Hierdurch wird in kurzer Zeit eine hohe Marktdurchdringung erzielt.

Free Business Premium
Jährliche Zahlung 0,00 € / Monat 29,90 € / Monat 39,90 € / Monat
Monatliche Zahlung 0,00 € / Monat 39,90 € / Monat 49,90 € / Monat

Zahlungsplan

Angenommen Sie investieren zum Datum 29.09.2020 einen Betrag in Höhe von 2.500,00 €, dann sieht Ihr Zahlungsplan für diese Investition wie folgt aus:

# Datum Brutto Zinsen Tilgung Netto Steuern
1 31.12.2020 39,81 € 39,81 € 0,00 € 39,81 € 0,00 €
2 31.12.2021 156,25 € 156,25 € 0,00 € 156,25 € 0,00 €
3 31.12.2022 156,25 € 156,25 € 0,00 € 156,25 € 0,00 €
4 14.05.2023 2.557,36 € 57,36 € 2.500,00 € 2.557,36 € 0,00 €
2.909,67 € 409,67 € 2.500,00 € 2.909,67 € 0,00 €

Downloads

insert_drive_file Darlehensvertrag arrow_downward Download
insert_drive_file Widerrufsbelehrung arrow_downward Download
insert_drive_file Informationen für Verbraucher arrow_downward Download
insert_drive_file Impressum arrow_downward Download
insert_drive_file AGB arrow_downward Download
insert_drive_file Datenschutz arrow_downward Download
insert_drive_file Risikohinweise arrow_downward Download
  • Laufzeit
    bis 14.05.2023
  • Zins
    6,25 % p.a.
  • Mindestanlage
    250 EUR
  • Bereits finanziert
    1.000,00 €
  • Maximum
    100.000,00 €